BNN berichtet „Knatsch um Fotovoltaik ist beendet“ „Stromproduktion weiter gestiegen“

Bürgermeister Moritz Heidecker bestä­tigte der BNN, dass ein Versäumnis des Planungsbüros für die Mehrkosten von rund 55.000 € vorliegt. Heidecker hat nach Prüfung und mehreren Ge­sprächsrunden das Planungsbüro aufgefor­dert, die angefallenen Mehrkosten zu beglei­chen.

Großer Dank gebührt unserem BEG-Aufsichtsratsvorsitzenden Josev Offele, der immer wieder klargestellt hat, dass die BEG nicht für die Mehrkosten aufkommen wird, da diese die Nachrüstung nicht in Auftrag gegeben hat. Somit wurde ein nicht unerheblicher Schaden von der BEG abgewendet.

Der BNN Artikel vom 23.12.2020 kann im Folgenden heruntergeladen werden:

BNN-Artikel vom 23.12.2020